Abnehmen mit Eiweisshakes, geht das auch vegan?

Das Netz ist voll mit tierischen Produkten wie Almased und Yokebe.

Kann es auch erfolgreich mit veganen Produkten wie Khiao Beach gehen? 

Mahlzeiten vegan durch die "heisse Tasse" ersetzen...

Khiao: Minimizer aus der Tüte

Manchmal ist es nur der kleine Hunger zwischendurch, der für neues Hüftgold sorgt. Gerade in der Mittagspause oder abends vor dem Fernseher sind Snacks beliebte Sattmacher und oft auch eine Überbrückung bei Langeweile, also eine reine Ersatzbefriedigung. Fast Food ist allerdings kochkalorisch, enthält viel Fett und figur-unfreundliche Zusatzstoffe. Solche Sünden und andere Fettnäpfchen mit hoher Energiedichte kann man gut umgehen mit dem richtigen Food für zwischendurch oder als vollwertige Mahlzeit. Praktisch sind die kleinen Beutel, die ganz einfach ins Büro mitgenommen werden können und nur mit heißem Wasser angerührt werden.

Fettkiller Khiao Beach Bohnen

Die Beach Bohnen fungieren als „Diät“-Assistent beim Erreichen der Bikini-Figur oder des Six-Packs am Strand. Die Khiao Bohnen enthalten viel Eiweiß und Ballaststoffe und somit zahlreiche gesunde Schlank- und Sättigungsstoffe. Die gemahlene Mischung aus Sojabohnen sowie roten, grünen, weißen und schwarzen Bohnen ist ein natürlicher Fettbinder, der das Fett einschließt und über den Magen- und Darmtrakt wieder unverdaut abtransportiert.

Außerdem wird beim Konsum der Khiao Beach Bohnen die Produktion vom Hormon Cortisol herabgesetzt, das beim Abnehmen kontraproduktiv ist. Es werden keine Fettzellen mehr eingelagert, da der Körper nicht mehr mit diesem Dickmach-Hormon überschwemmt wird. Die in den Khiao Beach Bohnen enthaltenen Proteine verhindern zudem den Abbau von Muskelmasse und mobilisieren den Stoffwechsel.

In den sättigenden Sojabohnen stecken auch viele essenzielle Aminosäuren, die den Metabolismus ebenfalls auf Touren bringen und den Body dauerhaft schlank halten. Die Verdauung wird angeregt und der Körper gleichzeitig mit Vitamin C und Vitamin B versorgt.

Entschlacker Khiao Beach Reis

Dieser Reis in der kleinen praktischen To-go-Tüte entwässert nicht nur, er liefert auch wichtige Nährstoffe. Der Beach Reis besteht aus 90 % braunem Reispulver und enthält viele Mineralien, Vitamine und ungesättigte Fettsäuren. Brauner Reis ist ungeschälter Naturreis. Zirka 50 % Fettanteils von Naturreis setzt sich aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren zusammen. Brauner Reis füllt den Magen aufgrund seines hohen Ballaststoffgehalt mehrere Stunden und beschäftigt das Verdauungssystem ordentlich mit dem Verarbeiten der Enzyme. Auf diese Weise hält der Sättigungs-Effekt länger an und die Lust auf Süßes wird gedämpft.

Außerdem wurden diesem Slim-Produkt fast 10 % Sesam in gemahlener Form zugesetzt. Sesam wird aufgrund seines beachtlichen Magnesiumgehalts und dem reichhaltigen Nährstoff-Depot zu den Superfoods gerechnet.

Wenn Appetit aufkommt, kann man sich also getrost eine Tasse Khiao Beach Bohnen oder Khiao Beach Reis gönnen. Die Mini-Mahlzeit ist vitalisierend und schlägt nur mit etwa 200 kcal zu Buch. Wer das 90-60-90 Gen nicht hat, kann seinen Körper damit unbedenklich auf „schlank“ programmieren.

www.khiao-beauty.com