Allergien/Heuschnupfen

Pflanzliche Hilfe bei Heuschnupfen

Immuntherapie mit Camellia Sinensis

Allergien wie Heuschnupfen sind auf Störungen des...

Allergien wie Heuschnupfen sind auf Störungen des Immunsystems zurückzuführen. Die Immunabwehr reagiert „zu gut“- leichte Reize von außen werden fehlinterpretiert, vom Organismus sozusagen überbewertet. Heuschnupfen kann sehr belastend sein, vor allem im Sommer, wenn alles blüht und eine frisch gemähte Wiese zum Verweilen lockt…

Histaminrezeptor-Blocker

Arzneimittel aus der Apotheke machen meist müde, dämpfen nur die Symptome und enthalten umstrittenes Cortison. Camellia Sinensis ist eine Hilfe aus der Natur, die das Immunsystem auf die sanfte Art ausbalanciert und bedenkenlos in veganer Kapselform für die Langzeittherapie empfehlenswert ist. Grüntee (Camellia Sinensis) blockiert die Histaminfreisetzung und hat keine Nebenwirkungen. Er sollte lediglich nicht in den späten Abendstunden wegen seiner vitalisierenden Wirkung konsumiert werden. Zu den Ingredienzien des Grüntees zählt das Antioxidans Epigallocatechingallat, das die Mastzellen stabilisiert und die Ausschüttung von Histamin bremst. Die enthaltene Aminosäure Theanin stärkt die Mastzellen zusätzlich.

 

Antioxidans Grüntee

Eine hohe Aufnahme von Antioxidantien ist eine zuverlässige Allergie-Prävention. Viele Studien haben gezeigt, dass Allergien mit einem niedrigen Antioxidans-Level in Zusammenhang stehen. Ein ausgeglichenes Immunsystem ist kaum anfällig gegen Allergene oder Eindringlinge, die beispielsweise Heuschnupfen auslösen können. Menschen mit Heuschnupfen reagieren dabei gar nicht auf Heu mit Nasenrinnen, Halskratzen und tränenden Augen, sondern auf die in den Pollen enthaltenen Eiweiße.

Diese Symptome können mit Camellia Sinensis, der „Grüntee-Pflanze“, gelindert werden. Die gemahlenen Thai-Kräuter sind cortisonfrei und anregend. Viele Heuschnupfen-Präparate verlangsamen die Konzentrationsfähigkeit- Camellia Sinensis mobilisiert die Selbstheilungskräfte und hat eine energetisierende Eigenschaft.

Blutreiniger + Catechine & Ellagitannine

Allergien sind Entzündungsreaktionen des Organismus. Meist liegen chronische Entzündungen zugrunde. Camellia Sinensis reinigt das Blut und leitet Schadstoffe aus dem Körper. Neben Umweltaggressoren kann auch Rauchen für die Entstehung von Allergien verantwortlich sein. Nikotin begünstigt Heuschnupfen, da es den Vitamin C-Wert und den der anderen Antioxidantien absenkt. Darüber hinaus kommt Stress als Trigger in Frage. Emotionale und nervliche Dauerbelastungen verringen der Immunstabilität, machen es freien Radikalen leicht und schwächen das Depot an Antioxidantien.

Der regelmäßige Konsum von Grüntee ist für Allergiker generell ratsam. Methylierte Catechine (EGCG)  und Ellagitannine in Camellia Sinensis assistieren bei der Desensibilisierung und relativieren die Überrektionen des Abwehrsystems. Allergische Reaktionen werden nachhaltig gemildert.

Unsere Empfehlung: Camellia Sinensis Greenful gefunden bei www.body-vita.euwww.xilanatur.com